Es ist nicht unbedingt notwendig

seine privaten Daten der Öffentlichkeit aufzudrängen